Essen und Trinken

Für Anas ist Essen ein leidiges und recht heikles Thema. Was darf man essen, ohne dass man zu viel zunimmt? Was soll man essen, damit man nicht krank wird und nur mehr schwächelt?



Irgendetwas sollte man schon essen, da nur Hungern, wie man sich vorstellen kann, für den Körper nicht sehr gesund ist. Der Metabolismus kommt zum (beinahe-)Stillstand, der Kreislauf wird schwach und es kann zu allerhand Krankheiten kommen.
Ich, für meinen Teil, möchte das nicht, also bin ich der Meinung, dass man ab und zu etwas essen muss.

Und das, was man in seinen Körper lässt, sollte natürlich gesund sein. Man hat schließlich absolut gar nichts davon, wenn man sich alles, was man bei der Diät mit Mühen abgenommen hat, durch fettige Pizza, Burger oder Unmengen an Weißbrot mit Nutella wieder anfrisst.

Das Problem daran ist, wenn man lange nichts gegessen hat, ist der Blutzuckerspiegel niedrig, was zu unkontrollierbarem Zittern und Schwindel führen kann.
Spätestens dann, sollte man kontrolliert eine gesunde, fettarme Kleinigkeit essen, sonst läuft man Gefahr einem viel größerem FA zu erliegen, und ich denke das will niemand von euch ^^

Beginnen wir also mit Tee

Tee ist sehr kalorienarm, füllt und ist gesund. Natürlich ist Tee nur eine Ablenkung von Essen und co, aber für den kleinen Hunger zwischendurch, kann man schon mal auf Essen verzichten und stattdessen eine schöne, heiße Tasse Tee zubereiten :)

Früchtetees schmecken sehr gut und sind eine gute Alternative zum Naschen. Gewürztees, sowie Kräutertees lenken die Geschmacksknospen quasi vom Verlangen nach Süßem ab.

Ich denke, dass Tee für viele Anas eine große Rolle spielt.



Aktivierende Tees:

Gegen Hunger ist Matetee am besten geeignet. Mate enthält eine geringe Menge an Koffein, Gerbstoffe und die Vitamine A, B1, B2 und C sowie Theobromin (besitzt eine anregende Wirkung) und Theophyllin (Wirkt harntreibend und erhöht die Leistung des Herzens).
Den Geschmack muss man mögen, da er, wie ich finde, ein wenig komisch nach aufgebrühten Socken schmeckt :D


Deswegen hab ich Grüntee und Schwarztee viel lieber. Grün- und Schwarztee bestehen aus der selben Pflanze, unterscheiden sich aber durch den Herstellungsprozess.

Grüntee belebt durch Koffein und ist reich an Antioxidantien. Wenn man ihn länger ziehen lässt, lösen sich auch die Gerbstoffe, die dafür aber auch entschlackend wirken und den Körper gegen freie Radikale schützen. Den sogenannten Catechinen wird der bittere Geschmack, aber auch eine Vielzahl an gesundheitsfördernden Wirkstoffen zugeschrieben.
Grüntee wirkt beruhigend auf den Magen-Darm Trakt und soll sogar das Risiko an Krebs zu erkranken, mindern.
Grüntee sollte nicht mit kochendem Wasser zubereitet werden, für viele Sorten wird eine Zubereitungswärme von 70°C empfohlen.
Ich persönlich mag Grünen Tee sehr gerne, bekomme davon auf nüchternen Magen aber Bauchweh.

Schwarztee unterscheidet sich zu Grüntee in der Wirkung, dem Geschmack und in den Inhaltsstoffen.
Die Catepsine sind hier beinahe völlig zu Theaflavinen reagiert, denen aber ebenso gesundheitsfördernde Wirkstoffe zugesprochen werden.

Beruhigende Tees

Pfefferminztee wirkt Krampflösend bei Beschwerden im Magen-Darm Trakt und wirkt antibakteriell, sowie antiviral. Der Tee soll auch bei Kopfschmerzen, Stress, Anspannung und Migräne mildernd wirken und außerdem einen ruhigen Schlaf fördern.
Pfefferminztee beeinflusst ebenso den Kreislauf. Bei Menschen mit hohem Blutdruck ist er sehr zu empfehlen, Menschen mit niedrigem Blutdruck jedoch (so wie die meisten von uns :) ) sollte er nur am Abend genossen werden, vorallem aber, wenn keine weitere körperliche Belastung ansteht.

Ebenso beruhigend wirken Kamillen- und Melissentees sowie Roibosch- und Lindenblütentee.. Außerdem stehen im Handel sehr viele bereits fertige "Beruhigungsmischungen" oder "Gute-Nacht-Tees"

Gemüse und Obst:




Es ist hoffentlich für alle klar, dass der Großteil der Nahrung, die wir zu uns nehmen, gesundes Gemüse und Zwischendurch auch Obst sein sollte.
Gemüse ist kalorienarm und beinhaltet eine Vielzahl an wichtigen Nährstoffen.
Einige Obstsorten enthalten aber auch viel Zucker (Wie Bananen), deshalb sollte man mehr Gemüse als Obst essen.
Hier hab ich zur Verdeutlichung ein paar Kalorienangaben von Gemüsesorten herausgesucht.
Die Kalorien beziehen sich auf 100 Gramm.
Salatgurke         12 kcal,
Tomaten            17 kcal,
rote Paprika       37 kcal
Feldsalat            14 kcal
Möhren              33 kcal
Radieschen        15 kcal
Kartoffeln          69 kcal      Sieht viel aus, die sättigen aber auch gut!
Reis                   126 kcal    Ganz schön viel, aber wie gesagt, es sättigt ^^

Zum Vergleich:
Weißbrot           264 kcal
Nudeln              182 kcal
Kartoffelchips    549 kcal
Schokolade       525 kcal

Joghurt: (nicht für Veganer)




Naturjoghurt ist ein perfektes Abendessen oder Frühstück.
Ein Becher fettreduziertes (1%) Naturjoghurt hat beispielsweise nur 110 Kalorien. Und das sind 250 Gramm!
Für alle, die Naturjoghurt pur nicht mögen: Man kann auch prima Müsli, Marmelade, Honig, Beeren, Pfirsiche oder anderes Obst unterrühren! Ich habs letztens mit Dosenpfirsichen probiert, war auch super <3 Man muss das Obst vorher nur würfeln.

Es gibt auch fettreduzierte Fruchtjoghurts im Handel, wie zB das "nöm fasten frucht joghurt". Eine Portion (180 gramm) enthält nur 97 kcal!

Knäckebrot:




An alle, die einfach nicht von Chips und so loskommen, weil sie unbedingt immer etwas zum Knabbern brauchen: Knäckebrot ist die Lösung! Anfangs schmeckt es etwas trocken, aber man muss sich einfach daran gewöhnen, denn dann schmeckt es toll ^^
Es ist knusprig, fett und zuckerarm, und außerdem reich an Ballaststoffen (wenn man die vollkörnige Variante kauft).
Es gibt viele verschiedene Sorten und ich denke es ist da für jeden was dabei.
Eine Scheibe Vollkornknäckebrot hat im Durchschnitt nur 21 kcal.

Ana Pizza <3

Es kennen bestimmt schon viele: die Ana-Pizza :D
Dies ist eine leckere und kalorienarme Variante zu einer normalen Pizza!
Die Zutaten sind:
Knäckebrot
fettreduzierter Käse (gerieben oder geraspelt)
Tomaten
Gewürze nach Belieben

Einfach die Tomaten hauchdünn schneiden oder würfeln, auf die Knäckebrotscheiben legen und mit ein wenig Käse überstreuen. Nach Geschmack würzen.
In den Ofen bis der Käse geschmolzen ist und fertig! <3

Weetabix

Weetabix sind eine Art Frühstücksporredge, die man in warmer Milch oder in warmen Wasser auflösen kann. Sie bestehen aus 95% aus Vollkorn und sind zucker- und fettarm.


Von der Konsistenz erinnern aufgelöste Weetabix an Haferbrei.
2 Biscuits haben 133 kcal, sie quellen in warmer Flüssigkeit aber extrem auf und machen wirklich für längere Zeit pappsatt!

Hafer-, Soja- und Haselnussmilch!

Bei dm habe ich letztens eine Entdeckung gemacht, und zwar:
Milch aus Pflanzen!

Die Getränke erinnern an Milch, haben aber um einiges weniger Kalorien!

Hafermilch schmeckt etwas nussig, nach Getreide, aber sehr lecker , Sojamilch ein wenig wässrig nach Vanille und Haselnussmilch schmeckt nach...Haselnuss :D

Meine Favoriten sind Hafer und Haselnussmilch, und ich bin sicher, dass sich diese in Kaffee, Kakao, Müsli oder so sehr gut machen.
Für Veganer und Nichtveganer ist dies eine leckere und kalorienarme Alternative zu handelsüblicher Leicht-Milch.

Kommentare:

  1. Danke für die tollen Tipps!! ^-^ Dein Blog ist echt klasse. GLG x3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das nette Lob :D
      Freut mich, dass es dir hilft <3
      Alles Liebe und stay strong :3

      Löschen
    2. hey...ich bin 16, 163 cm groß und wiege 48...wie soll ich abnehmen???

      Löschen
  2. Ich trinke schon seit über einem halben Jahr nur noch Soja-Milch, weil meine Haut die besser verträgt (in Kuhmilch sind Stoffe enthalten, die Akne verschlimmern oder gar auslösen können).
    Ich finde, die Haselnuss-Milch schmeckt ein bisschen wie Monte, was ich super finde, da sie einfach viel weniger Kalorien hat :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt :D Ich liebe dieses Nussige :3
      Zum pur trinken bevorzuge ich zwar Kuhmilch (Bio und Fettreduziert) da ich bisher keine Probleme damit hatte, aber in Müslis und so ist Pflanzenmilch eine super Alternative :3

      Löschen
  3. Ich habe deinen Blog gestern durch Zufall gefunden und ich finde ihn einfach richtig toll! Du gibst dir soviel Mühe, die Tipps zu suchen und mit anderen zu teilen, dafür bin ich dir sehr dankbar :)

    Aber eine Frage habe ich noch: Wo gibt es denn Hafer und Haselnussmilch? Die habe ich in normalen Läden noch nie gesehen ._.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :)

      Daaanke du Süße <3 Freut mich immer wenn ich anderen helfen kann :)

      Also die gibt es in den Läden dort, wo auch Sojamilch steht, ich kaufe sie meistens bei DM, da gibt es eine große Auswahl ^^
      GlG <3

      Löschen
    2. Ah klasse, dann gucke ich da mal. Vielen Dank! ♥

      Löschen
  4. Ich liebe deine Seite, ganz ganz toll und inspirierend und motivierend!
    Übrigens gibt es auch für Veganer eine Joghurt-Alternative, die wie ich finde viiiel leckerer ist als normaler, tierisch hergestellter... und zwar Soja-Joghurt, am besten von Alpro
    Einfach lecker mit ein paar frischen Beeren oder anderem Obst.
    Was aber auch waaahnsinnig sättigend und nicht so kalorienreich ist, ist Haferbrei.
    Einfach mit Milch statt Wasser und Süßstoff statt Zucker. ;)

    AntwortenLöschen
  5. das mit der haselnuss mich habe ich ja noch nie gehört :D
    Werde es aber beim nächsten mal einkaufen mal drauf achten

    AntwortenLöschen
  6. Erstmal danke für die tollen Tipps. Ich ♥ deinen Blog. :)
    Dann eine Frage:
    Wo kaufst du dieses Weetabix? Hab in einigen Läden danach gesucht, aber nichts gefunden.. :(
    Danke schonmal. :)

    AntwortenLöschen
  7. Hallo du ..
    Ich bin seit etwa einen dreiviertel Jahr Ana und habe recht gut abgenommen .. Aber natürlich nerven mich die FAs und das Verlangen nach fettigem Zeug wie Chips und Pizza und so .. Kannst du mir sagen, wieviele Kalorien in der Ana-Pizza enthalten sind?:) Nur so in etwa;)

    AntwortenLöschen
  8. Hi!
    Ich hätte eine Frage, meine Mum zwingt mich zu essen. Was soll ich tun?
    Ps. Dein Blog ist der totale Traum! <3

    AntwortenLöschen
  9. http://pro-ana-is-my-perfect-life.blogspot.co.at/2014/06/zwiebackdiaaaat.html hier ist eine Zwiebackdiät falls es jemanden interessiert xD

    AntwortenLöschen
  10. Hey hab den Blog grad gefunden und mal ein bisschen drin gelesen. Was ich gesehen habe ist echt gut. Ich will unbedingt abnehmen, mit meinen 54 Kilo (Größe: 164cm) finde ich mich viel zu fett. Mein Problem ist das ich es nicht schaffe mich vom Essen abzulenken. Bis zum Abendbrot schaff ich es gar nix zu essen. Nur mal eine Tomate oder eine Scheibe Knäckebrot. Dann allerdings muss ich etwas essen. Meine Mutter zwingt mich, wenn sie merkt das ich nichts esse, dreht sie durch. Ich will das aber nicht mehr. Habt ihr Hilfe für mich ? Ich fühle mich echt mies :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist bei mir das selbe://
      Ich ess den tag nichts und meine Mutter merkt das dann werd ich natürlich gezwungen... sage das dir schlecht ist.. oder wenn du davor weg warst erfinde eine Lüge wie: icj war da und da und habe so viel gegessen ich bin randvoll;)

      Löschen
  11. Na ihr finde die Seite echt gut wurde mir von na Freundin empfohlen.bin schon lange ana, nur momentan ist es bei mir echt schwer mich dran zu halten.wiege57Kilo bei 172cm. Möchte noch mehr abnehmen und hoffe das diese Seite mir helfen kann. LG♡

    AntwortenLöschen
  12. Was man bei einem grösseren Fa auch essen kann ist Babynahrung Getreide. Er hat nur 114 Kalorien und hält für 6-7 std satt man hat also quasi gar keine lust mehr auf essen wen man den Geschmack nicht mag dann kann man auch ein Löffel Apfelmuss hinzufügen.
    Hilft ich habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht und stecke selber gerade in einer Diät Viel Glück euch allen und haltet dir ihr schafft das alle
    Lg eure Rosa

    AntwortenLöschen
  13. Dieser Blog ist einfach total toll:)
    Ich brauch unbedingt hilfe... ich wiege 79, 4 bei einer Körpergröße von 164cm) ich bin total unzufrieden!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe bei 1.62 Meter 59.90 kg gewogen. Bei mir hat es dann mit Mia begonnen und ansonsten konsequenten nichts essen. Was Müsli zum Frühstück. Schau wie viel kcal 50 Gramm haben und wieg dir abends schon etwas für den nächsten Tag ab. Mach mir wenig Milch dazu. Wenn du, wie ich, etwas von deiner Mutter mit in die Schule bekommst, Dann verteil es an Freunde. Mittags Nuss ich dann immer etwas essen, weil meine Mutter darauf achtet. Versuch si wenig wie möglich zu essen, iss langsam und trink viel. Ich übergebe mich meistens nach dem Mittag essen, wenn es sich vermeiden lässt, fang nicht damit an, du wirst es anfangen regelmäßig zu machen. Danach was ich gar nichts mehr. Ich denke Tee, am liebsten Grünen und mache Montags und Freitags Sport.
      Mit der Methode schaffe ich es täglich ungefähr 500 Gramm abzunehmen und mein Gewicht von morgens bis abends zu halten, bzw zu reduziere.
      Ich hoffe ich konnte dir helfen.
      Glg Sophie

      Löschen
  14. Die Produkte haben zwar wenig Kalorien aber insgesamt auf den Tag hinaus zuviel KH

    AntwortenLöschen
  15. Hey dein Blog ist ganz cool wobei ich nicht verstehe wieso du Kartoffeln und Reis isst bzw empfiehlst... geht auch ohne.. sollte ohne ... eigentlich sollte meiner Meinung nach der tag aus Obst hauptsächlich bestehen... selten belohne ich mich mit Pute oder Salat. .

    AntwortenLöschen
  16. Was seid ihr für arme Mädchen?!
    Sucht euch Hilfe, einen Therapieplatz und schmeißt ana aus eurem Leben!
    Ich hoffe, meine Töchter werden niemals so wie ihr...

    AntwortenLöschen
  17. Was seid ihr für arme Mädchen?!
    Sucht euch Hilfe, einen Therapieplatz und schmeißt ana aus eurem Leben!
    Ich hoffe, meine Töchter werden niemals so wie ihr...

    AntwortenLöschen
  18. Hallo!

    Schau doch mal auf meinem Ana Blog mit vielen Tipps & Tricks und persönlichem von mir vorbei!
    Mit einem regelmäßig aktualisierten Esstagebuch, Gewichtstagebuch etc.
    http://myfatsecret.chapso.de/index-s2951819.html
    Komm doch mal vorbei!

    Teilen erwünscht <3

    Ich suche auch noch Mitglieder für mein Forum "My Secret Fam"! :)
    Alter egal
    BMI nicht über 35
    My Secret Fam ist sehr jung und befindet sich im Aufbau, hat bisher nur mich als Mitglied und soll familiär gestaltet werden. Was jedoch nicht heißt, dass es nicht auch streng ist.
    Falls Du Dich hierdurch angesrpochen fühlst schreibe mir einfach unter
    Poppymoore.thin@gmail.com
    und ich schicke dir einen Bewerbungs Bogen zu :)
    Ich freue mich auf Dich!

    Eine extra für Diäten und Rezepte und mit vielen triggernden Thinspos eingerichtete Ana&Mia Homepage habe ich auch noch:
    http://eviesanadiaeten.chapso.de/

    Think Thin & Stay Strong
    Kisses
    Ellen

    AntwortenLöschen
  19. Hallo ich habe eine sehr strenge Gruppe . bei Interesse melden unter 015237341074

    AntwortenLöschen
  20. Hallo ich habe eine sehr strenge Gruppe . bei Interesse melden unter 015237341074

    AntwortenLöschen
  21. Hier nochmal ein kleiner Tipp an alle Anas: Brühe ^^ Sie hat nur pro teller ca 5-10 kcal (weiß es nicht ganz genau) und man kann in verschiedenen ''Sorten'' kaufen z.b. Gemüsebrühe,Hühnerbrühe, Rinderbrühe etc. ^^ Sie macht recht gut satt ^^ Aber aufpassen sie ist recht salzig :D Also ich trinke dazu immer Cola light 1. weil ich cola light liebe xD 2. weil cola light auch nur wenige kalorien hat 3. weil das auch ganz gut ist wenn man den Teller aufgegessen hat gegen den salzigen geschmackt 4. weil man dadurch es auch schafft nur 50kcal am tag zu sich zu nehmen weil man nur cola ight und brühe trinkt/isst ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Tipp mit der Brühe ist super! :) Aber ich hab mal gelesen, dass Light Getränke nicht so gut sind, ich weiß nicht mehr genau wieso, aber beim Trinken wird die Nährstoffaufnahme übersprungen (soweit ich mich erinnere) und es setzt sich gleich als Fett an. Ich weiß was für eine Versuchung es ist ich liebe Cola Light auch \(*.*)/

      Löschen
    2. Der Tipp mit der Brühe ist super! :) Aber ich hab mal gelesen, dass Light Getränke nicht so gut sind, ich weiß nicht mehr genau wieso, aber beim Trinken wird die Nährstoffaufnahme übersprungen (soweit ich mich erinnere) und es setzt sich gleich als Fett an. Ich weiß was für eine Versuchung es ist ich liebe Cola Light auch \(*.*)/

      Löschen
    3. Der Tipp mit der Brühe ist super! :) Aber ich hab mal gelesen, dass Light Getränke nicht so gut sind, ich weiß nicht mehr genau wieso, aber beim Trinken wird die Nährstoffaufnahme übersprungen (soweit ich mich erinnere) und es setzt sich gleich als Fett an. Ich weiß was für eine Versuchung es ist ich liebe Cola Light auch \(*.*)/

      Löschen
  22. Hey ich finde den Blog schon inspierent nur leider troz jeden versuch schaffe ich es nicht selbst beherrscht zu bleiben und esse dann trotzdem wieder eine menge da ich meinen körper hasse. Ich suche eine person mit der ich mich über WhatsApp evtl anfreunden kann und mich bei meinen zielen unterstützt ich bin 18 Jahre weiblich 1,60 groß aber mein genaues gewicht will ich nicht verraten

    Wenn mir jemand schreibt der so zwischen 17 und 30 Jahre ist und mir hilft wäre das toll

    Meine nummer ist 015141494425
    Ich bin nicht sehr optimistisch das sich wer meldet aber versuchen kann mans ^^

    AntwortenLöschen
  23. Hallo ,wir sind eine Pro Ana-Gruppe, die noch Mitglieder sucht.

    wir sind eine strenge, aber auch familiäre Gruppe ab 19 Jahren .
    Mit klaren Regeln die einzuhalten sind.
    Wir nehmen dich, Ana und die Gruppe ernst.
    Unsere Gruppe ist sehr harmonisch trotzdem verfolgen wir diszipliniert unser Ziel.
    Wenn du abnehmen oder dein Gewicht halten möchtest komm zu uns 😎 ...

    Sende

    BMI :
    Gewicht:
    Zielgewicht:
    Größe:
    Alter:

    an : cey.melike@web.de

    -> schicke bitte eine Sprachnachricht in What'sApp
    zum Beispiel warum du ana bist und in die Gruppe möchtest.
    Kann auch was anderes sein :)


    Wir freuen uns

    Wir wollen Multi Kulti sein..
    Schreibt uns wenn ihr mehr als nur eine Sprache sprechen könnt:)

    AntwortenLöschen
  24. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  25. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  26. Hallo zusammen... ich bin neu hier und bin 37j bin 1,65 groß :-) mein gewicht ist Erbährmlich.und Ich fühle mich da Überhaubt nicht drinne wohl. Meine Frage ist , ist diese Sojamilch wirklich gut ? den Ich habe mir Gestern mal eine mitgenommen aber sie hat Nährwerte: Energie 238kj/57kcal,Fett 1,9 g davon gesättigte Fettsäure 0,3g Kohlenhydrate 5,9g davon Zucker 5,9g Eiweiß 3,6g Salz 0,16g daneben steht dann auf der verpackung. 598kj/142kcal 7%
    erlich gesagt habe ich keine ahnung was das bedeutet.Ich mache eine Fasst Null diät morgens mein kaafeeeee 2 bis 3 mini mörchen, zum Mittag 1 kiwi, zum Abend 1 kiwi und Mini mörchen auch so ca 2 bis 3 was könntet ihr mir noch so für beispiele geben Ich trinke nur noch Wasser tee oder kaafeeeee. kein süsses oder so. Ich habe aber ein Problehm ich trinke gerne am Wochenende mal Bier wie schaut es da so aus?? lg Suse

    AntwortenLöschen
  27. Wer noch eine ProAna-Gruppe sucht, ist bei uns gerne willkommen : +49 176 43987989
    Wir sind bis jetzt nur Mädels, das Alter ist für uns nicht wichtig. Wir unterstützen und motivieren uns beim Abnehmen, sind aber nicht allzu streng, falls mal Regeln nicht eingehalten werden können. Wir sind aber auch gerne füreinander auch in anderen Lebenslagen da, wenn mal jemand von uns Kummer hat oder Sorgen. Meldet euch einfach :-)

    AntwortenLöschen
  28. https://crumblegirls.blogspot.de/
    Hallo Leute, ich habe jetzt ganz neu einen Abnehmblog aufgemacht, der zwar nicht hardcore pro ana ist aber schon sehr inspiriert davon
    Ihr findet dort Ana-Rezepte, Diäten und was halt alles dazu gehört.
    Schaut doch mal vorbei und lasst uns die Szene 2017 wieder aufleben, uns gegenseitig promoten....die aktuellsten Blogs sind ja fast alle von 2013, was wirklich schade ist.
    Also kommt rüber und schaut euch mal um.

    AntwortenLöschen