Donnerstag, 12. Dezember 2013

Ab ins Wochenende :3

Hallo, ihr Süßen!

Diese Woche verlief bisher super :3
Waage war heute Morgen bei 50,5.
Mir ist klar, dass das meiste, dass ich an Gewicht verloren habe, Wassereinlagerungen sind, aber es freut mich trotzdem ;)
So tief war ich lang nicht mehr! Obwohl 50,xx bei meiner Größe nicht unbedingt ein Erfolg sind x'D



Frühstück:

etwas Fruchtjoghurt -> c.a. 220 kcal

Snack:
1/2 Tasse Kaffe -> 50kcal
1 Schluck Fruchtmolke (baaah) -> 5 kcal

Mittag:
1 ganze Salatgurke, etwas unter 400 Gramm, c.a 64 kcal
1 Apfel, c.a 75 kcal

So weit so gut :) (414 kcal)
Leider fahre ich heute ja heim und kann nicht mehr zu 100% selbst bestimmen, was auf den Tisch kommt...

Wenn ich keinen Sport mache, esse ich nur noch 3 Äpfel, was etwa 225  Kalorien entspricht ^^ Wenn das stimmt.

Wenn ich aber Sport mache, das heißt mindestens eine halbe Stunde Crosstrainer, Joggen oder 45 Minuten Radeln, dann darf ich mir etwas warmes mit c.a. 400 Kalorien gönnen! Dann sieht mich mein Familie normal essen, und das ist gut ^^

Ansonsten wird es ein gemütlicher Tag mit viiiiel Tee werden :)



Da ich ja dann wieder bei meiner Familie bin, weiß ich noch nicht ob und wie oft ich zum bloggen komme... Also werde ich euch mein Essenstagebuch (Journal) spätestens am Montag aktualisieren!

Ich mach mir jetzt mal meinen tollen "Eistee" :) 1 Liter Grünen Tee, verdünnt mit Wasser auf 1,5 Liter und ein bisschen Zitronensäure :)

Alles Liebe und bleibt stark :*
eure Zimtschnecke <3


Mittwoch, 11. Dezember 2013

11.12.2013

Hallo, ihr Süßen!

Heute Morgen habe ich mich schon einmal tierisch gefreut :D
Die Waage zeigte nämlich nur 50,9 an!
Das ist das erste mal seit langem, dass ich wirklich wieder unter 51 Kilo bin!
Hoffentlich rücke ich dem 4er vorne genauso schnell näher ^-^~



Frühstück:


x)Eine Scheibe dunkles Brot (keine Ahnung wie viele Kalorien das hat :c Ich schätze es auf 75.)
x)Eine Tomate -> 18 kcal
x)Die Hälfte des roten Paprikastreifens. Jetzt ist es offiziell. Ich vertrage keine Paprika. Habe den Rest eingepackt, werde ihn aber eher nicht mehr essen. -> Ab in die Tonne. kcal rechne ich nicht.

Snack:
In der Uni:
x) 2 Karotten ~70-80kcal
x) 1 Spar Actiplus Drink Erdbeere... 66 kcal pro Fläschchen



Mittag:
Vollkornspaghetti mit Tomatensauce und Karottenstückchen
(-> ich habe noch keine Küchenwaage, deshalb weiß ich leider nicht, wie viele Kalorien das hat :( )
Habe aber wenig gegessen, also denk ich mal dass es maximal 400 Kalos sind.

Sport <3
War Klettern, etwa eine halbe bis dreiviertel Stunde ohne Pausen! Kann mir jemand sagen wie viele Kalos das verbraucht? Ich gehe Bouldern, also Klettern ohne Sicherungsseil.
Runtastic sagt für 40 Minuten 381, ich rechne einfach mal 300 :)

After-Workout:
Nach dem Klettern habe ich ein paar gefrorene Himbeeren gelutscht :3 Natürliche Bonbons, yay ^-^
100g sind 34 kcal, also sind die paar Beeren sicher nicht mehr als 15 kcal gewesen!

Bisher sind es also 649 Kalorien minus der 300 vom Sport :)
Es läuft gerade so gut, ich könnte heulen vor Freude x')

Abends bin ich mir noch nicht so sicher, was ich esse.
Ich würde Naturjoghurt (mit 1% Fett) und ein paar Himbeeren mischen. ->120 kcal

Getrunken: 2 Liter Wasser; 1/2 Liter Kräutertee

Also wären das dann insgesamt 769 minus der 300.
Stimmt das überhaupt so? ô__o

Wie läuft es bei euch im Moment?
Alles Liebe, eure Zimtschnecke :*
stay strong

Dienstag, 10. Dezember 2013

Getaggt!! :D

Hey ihr lieben Mädels!
Ich wurde getaggt und zwar von  ilovetheway <3<3
Danke nochmal, Süße :*



Meine Fragen:

1.) Wie fühlst du dich grad?
Nunja... ganz gut. Eigentlich. Ich bin mir immer noch unsicher wie ich das mit Ana schaffen soll :c
Wird mein Stoffwechsel draufgehen? Wie kann ich dünn sein UND gesund bleiben? Werde ich meine Traumfigur überhaupt jemals erreichen können? Warum sagen mir alle, dass ich nicht abnehmen soll? Ich habe doch erst BMI 21... was für mich zu hoch ist!

2.) Willst du deine Essstörung zugeben, oder hast du schon?
Ich denke ja nicht, dass ich eine Essstörung habe nur weil ich mir Gedanken um Essen und um meine Figur mache ^^ Aber ja, ich habe meinem Freund, lange bevor wir zusammen waren, einmal von Ana erzählt und er hat es verstanden, aber ich denke mittlerweile hat er es vergessen...
Meinen Eltern, Verwandten und Freunden würde ich es aber nicht mehr verraten.

3.) Willst du jemals wieder essen können worauf du Lust hast?
Kann man doch, wenn man es sich gut einteilt ;)
Ich war noch nie der Mensch der jetzt richtig viel McDonalds in sich hineinstopfte und nachher noch Kekse und Torte und Bonbons oder so...

4.) Hast du eine beste Freundin / bester Freund?
Ja, ich habe beides :) Ich würde aber NIEMANDEM, auch nicht den beiden etwas über Ana verraten.

5.) Was würdest du im Leben ändern?
Hm, ich würde an meinem Leben generell nichts verändern... Eher an mir selbst. Anderes Aussehen, anderer Charakter... Mehr Talente... Mehr Durchhaltevermögen... Mehr Stärke!

6.) Was war das schönste was du je erlebt hast?
Hm, da gibt's viele Momente :) Vielleicht die Zeit im Urlaub oder die Klassenfahrten... Ausflug in die Schokifabrik oder der Moment, als ich mich auf die Waage gestellt hab, nach längerer Krankheit und sie hat plötzlich nur noch 48 Kilo angezeigt <3

7.) Was war das schlimmste?
Das ist zwar jetzt kein Fixpunkt, aber nur so generell: Meine Zeit in der Unterstufe. Jetzt kann ich sie alle verstehen, warum sie mich so niedergemacht und gemobbt hatten <.< Ich war fett, faul und ziemlich unleidlich. Nicht zu vergessen krampfhaft schüchtern :D Gut, dass ich mich ein wenig verändert habe...Nicht auszudenken, wie ich jetzt wäre, wenn ich NIE angefangen hätte mich mit Ana zu beschäftigen!

8.) Wenn du 3 Wünsche frei hättest, was würdest du dir wünschen?
Hmm... vielleicht einen perfekten Körper, dass ich mein Studium schaffe und, jetzt kommts:
Dass die Menschheit einmal aufwacht und beginnt miteinander zu arbeiten statt gegeneinander...
Denn die meisten Probleme, die dieser Planet momentan hat (steigender CO2-Ausstoß, Verschmutzung der Meere, Rodung der Regenwälder, Schwinden der natürlichen Ressourcen, ...) sind vom Menschen verursacht und können auch nur durch diesen behoben werden :/
Hört sich das blöd an?
Jap, das hört sich blöd an.
Aber so isses :P

9.) Wie kam es zu deiner ES?
Wie gesagt, ich würde es nicht als ES bezeichnen :D Aber ich bin zuerst auf Ana gekommen, als wir in der Schule eine Informations- und Präventionsstunde über Magersucht und Pro-Ana hatten. Das war vor etwa 3,4 Jahren.
Und jetzt sitze ich hier, hasse meinen Körper und schreibe diesen Blog.
Toll hat's geholfen, nicht? ;D


Ich tagge jetzt niemand bestimmten, da ich nicht weiß wer aller schon bei dem Tag teilgenommen hat, aber es darf natürlich jeder mitmachen, der Lust dazu hat und das hier liest ^-^

Sagt mir dann bitte bescheid, falls ihr die Fragen beantwortet! Würde mich wirklich interessieren! :)

1. Auf welches Lebensmittel kannst du nur ungern verzichten?
2. Hast du Haustiere?
3. Mit welchem Körperteil bist du besonders unzufrieden?
4. Welchen Sport machst du gerne?
5. Hast du Tattoos oder Piercings oder willst du vielleicht (noch) welche?
6. Wie sieht dein perfekter Tagesablauf aus?
7. Welche Musik hörst du gerne?
8. (Passend zu Weihnachten, hihi) Über welche Geschenke hast du dich bisher gar nicht gefreut?
9. Führst du ein Ana-Journal? Wenn ja, wie sieht es aus? Wenn nein, wieso nicht?
10. Wie stehst du zu Ana? Liebst du sie? Hasst du sie?


So, das wars auch schon wieder von mir ^^
Wollte nur noch sagen, dass ich bis jetzt meinen Essensplan gut eingehalten habe und noch nicht mal die blöde Suppe fertiggegessen habe.

Freu mich schon morgen aufs wiegen ;)
Alles Liebe und bleibt stark <3<3<3
eure Zimtschnecke :*

Hunger

Bis jetzt läuft es gut.
2 Mandarinen, 3 Karotten, 5 Tabletten Bierhefe.
Laut meines Wissens 160 Kalorien.

Aber dann bleibt da dieser Hunger :(
Sobald mein Schatz da ist gibt es sowieso etwas, wir gehen Essen - Chinesisch.

Ich werde mir 6 Sake Sushi und & Gurken Maki bestellen. Insgesamt 540 Kalorien.

Abends gibt's etwas Warmes - Tütensuppe. 200 Kalorien.

Ergibt 900 Kalorien. Das sollte eigentlich auszuhalten sein <.<

Kann mein verdammter Magen bis dahin nicht Ruhe geben?

********************************




********************************

Montag, 9. Dezember 2013

Motivation an einem regnerischen Dienstagmorgen x3

Ein paar schöne Texte, zusammengetragen aus dem Internet :3
Mir haben die Texte die letzten paar Tage suuuper geholfen <3
Ich hoffe sie gefallen euch auch <3


Motivation 1:
Nun. Ich denke du wirst es kennen. Stell dir mal vor, du bist im Schwimmbad. Du trägst einen Bikini und sitzt am Beckenrand. 
Da kommt ein Mädchen und setzt sich neben dich. 
Sie ist groß, schlank, hat lange schöne Beine und strahlt ein Selbstbewusstsein aus, von dem du nur träumen kannst. 
Wie fühlst du dich? 
Fett. Klein. Hässlich... Im Großen und Ganzen Minderwertig oder nicht? 
So. Und nun stell dir vor, es wäre andersrum. Du wärst dieses Mädchen, die von ihrer Gegenüber so sehr bewundert wird. Du würdest dich als die schönere Fühlen, und alle Blicke würden nur dir allein gelten.
Wäre das nicht schöner?

Motivation 2:
Wenn du in den Spiegel Schaust:
Wohin wandert dein Blick? 
Zu deinem Bauch? Deinen Beinen? Deinem Po? Deinen Armen? Deinen Hüften? 
Findest du sie zu dick? 
Wie fühlst du dich? 
Stell dir vor es wäre anders... Du würdest in den Spiegel schauen und lachen. Du würdest dich von allen Seiten betrachten und das mehrmals.... einfach nur aus Stolz auf das was du erreicht hast.
Wie fändest du das?

Motivation 3:
Ich nehme an du kennst es.
Du gehst shoppen und findest ein Teil, das dir besonders gut gefällt. 
Allerdings kaufst du es nicht, da du weißt, du würdest darin wie ein Trampeltier aussehen.
Wäre es nicht schöner wenn du tragen könntest was du willst?
Denn vergiss nicht: 

Dünne Mädchen sehen in ALLEN Klamotten gut aus.



Spagat - schnell und einfach?



Heute, beim stöbern auf youtube, habe ich ein interessantes Video gefunden:

"Ich lerne Spagat! - So funktionierts!"

Ich wollte schon immer einen Spagat können.
Beweglich, dehnbar und elegant zu sein und damit vielleicht ein wenig im Sportunterricht angeben zu können? Das wäre schon toll!
Nach vielen erfolglosen Versuchen, die meist an mangelndem Durchhaltevermögen und zu wenig Wissen gescheitert sind, kommt mir dieses Video grade recht!

Meine Neugier war geweckt und ich habe das Video sofort angesehen.

Die Übungen finde ich sehr anschaulich dargestellt und gut erklärt und ich kann mir gut vorstellen, dass es nach einiger Zeit bestimmt Fortschritte gibt, wenn man die Übungen täglich durchführt!

Seht euch das Video einfach mal an! Ich denke dass es für manche hilfreich sein könnte :)
Es ist auch nicht pro-ana angehaucht, das heißt ihr könnt es ruhig in Gegenwart von den Eltern oder so ansehen!


Ich bringe nur noch einen Disclaimer an, dass ich mich ausdrücklich von den Inhalten der verlinkten Seiten distanziere ^^ Dafür bin ich nicht verantwortlich :P

Nun, jetzt hoffe ich nur, dass es okay ist, wenn ich das hier poste :) Sollte es Probleme oder so damit geben, entferne ich es eben wieder! <3

Ansonsten wünsche ich euch viel Spaß damit :3
Gutes Gelingen und stay strong <3

Sushi-Tag & Shopping

Hallo, ihr Lieben <3

Ich finde es echt schön, dass ich wieder hier bin :) Hab diesen Blog und die süßen Mädels hier wirklich vermisst!

Heute werde ich mein Essen bisher mal mit ein paar Bildern dokumentieren.
Bitte ignoriert einfach die Qualität xD Ich habe keine besonders hochwertige Kamera, aber dafür reicht sie.

Mein Gewicht habe ich heute nicht gewogen.

Frühstück:
4 Karotten, 3 Mandarinen (von denen ich eine übrig gelassen habe), 2 Tabletten Vitamin C+Magnesium, 5 Tabletten Biolabor Bierhefe (für Haut, Haare und Nägel) und ein Liter Grüntee ^-^

Mittag:


Tja, mein Magen war schneller als das Gehirn >_<
Eigentlich waren es 9 Sushis... ein Maki hat mir ein Kumpel geklaut ^^
Bevor ich dann aber die 2. Reihe Sushi auch noch vernichtet habe, fiel mir wieder ein, dass ich ja Fotos machen wollte x'D

Snacks hatte ich heute noch keine, Getränke nur Kalorienfrei.
Ich denke das Abendessen werde ich auslassen. 9 Sushis sind ja nicht wenig.
Bierhefe und etwas Kieselerde nehme ich aber noch, aber die Kalorien zähle ich nicht dazu.

EDIT: Nach meinen Berechnungen waren das insgesamt etwa 901 Kalorien, falls ich mich nicht verrechnet habe! Wenn ich falsch liege bitte korrigieren :)

Sport: gut ein einhalb Stunden im Regen rumlaufen und einkaufen ^^ Zählt es als Sport, eine schwere Tasche und einen Koffer rumzuschleppen? So verschwitzt war ich danach nämlich x'D

Ich werde noch ein paar Dehnübungen für die Beweglichkeit machen, aber dazu gibt es dann einen gesonderten Post :)

Liebe Grüße und stay strong <3<3



Sonntag, 8. Dezember 2013

Ich lebe noch!

Hallo, alle zusammen! 
*Blog entstauben geh*

Langsam wird es Zeit, dass ich mich hier wieder einmal melde, sonst denken noch alle, ich wäre verschollen ;)

Ich entschuldige mich wieder einmal für die laaaange Abwesenheit. Ich denke aber, dass es jeder nachvollziehen kann, wenn man für einige Zeit mal abschalten möchte um sich auf andere Dinge zu konzentrieren.



Mit dem Gewicht sieht es nicht besser aus, als noch vor einigen Monaten... Nunja, nicht viel besser zumindest.
Morgens auf nüchternen Magen wiege ich 51 Kilo auf meiner Waage.

Jetzt nach dem ausgiebigen Mittagessen (Nudelsuppe, Hähnchen und Reis mit Salat und Obstsalat) bei Oma und natürlich 1 1/2 Litern Wasser und Tee, wiege ich etwas über 52 Kilo.



Allerdings hat sich in meinem Leben einiges verändert!

Seit einiger Zeit befasse ich mich mehr und mehr mit der Thematik von Tierversuchen sowie mit verschiedenen Inhaltsstoffen in Cremes und Kosmetika.
Ich kann es einfach nicht ertragen, zu wissen, dass unschuldige Tiere leiden müssen, nur weil ich mein Gesicht schminken will... Oder zu wissen, dass man mitverantwortlich für die Plastik-Problematik ist, weil man auf das bestimmte Peeling mit Plastikteilchen drin, nicht verzichten möchte.

Wenn ich schon darauf achte, nicht alles in mich hineinzustopfen ist es eigentlich auch nur logisch sich auch damit zu befassen, welchen Dreck man sich in Haut und Haare klatscht ^^

Deswegen werde ich, nachdem mein Kosmetik und Pflegevorrat aufgebraucht ist, nur noch Naturkosmetik nachkaufen.

Ich möchte jetzt nicht wirken, als würde ich alle Menschen verteufeln, die jetzt Produkte bestimmter Marken oder mit bestimmten Inhaltsstoffen nutzen :D

Das ist einfach eine Entscheidung, die ich für mich selbst getroffen habe.
Andere Meinungen akzeptiere ich genauso ^^


Und jetzt ein paar erfreulichere Sachen:

Ich habe mich nach langem hin und her dafür entschieden, es doch wieder mit Ana zu versuchen! :D
Ich fühle mich einfach besser, wenn ich wenig esse, viel Tee trinke und durch ein Ana-Journal mehr Kontrolle habe!
Nur, dass mein Ana-Journal dieser Blog hier sein wird.

Deswegen frage ich euch: Interessiert es euch, wenn ich täglich poste, was ich esse, trinke und was für einen Sport ich mache? Denn ehrliche und gut gemeinte Kritik hilft einfach am besten und ich erhoffe mir dadurch mehr Durchhaltevermögen!
Damit meine ich keine Kommentare wie: Iiiih, bist du fett, so viel ess' ich in einer Woche nicht!
Sondern eher: Hmm, für heute waren das etwas viele KH, aber wenn du die morgen weglässt und noch ein paar Kniebeugen machst, geht das schon!

Genauso gerne gesehen sind Tipps über Ernährung und Sport! :)

Weiters werden eventuell mehr Posts über Kosmetik sowie Produktbewertungen kommen, aber alle, die das weniger interessiert können ja drüberscrollen :)


Zum Nachholen:

7.12.2013
Gewicht: nicht gemessen
Essen:
 -Morgens: Müsli mit Leichtmilch
 -Mittags: 5-6 Mandarinen & eine halbe Packung Pistazien (75 Gramm)
 -Abends: eine halbe Packung Pistazien (75 Gramm)
 - Mitten in der Nacht: kleiner FA...ich konnte dem blöden Nutella nicht widerstehen -.- Dabei hatten Pistazien eh schon so viel Fett.... 2 Scheiben Brot mit Nutella
Sport: Spaziergang 1 Stunde

8.12.2013
Gewicht: 51 Kilo
Essen:
 -Morgens: 2 Vitamintabletten
 - Mittags: 2 Teller Nudelsuppe
                Hähnchen mit Reis und Salat
                Fruchtsalat
 -Abends: Gibts heut nix.
Sport: bisher: 30 Minuten Spaziergang
                     15 Minuten Radeln am Hometrainer, 10 Minuten Dehnen
           noch geplant: Wii-Fit und nochmal 30 Minuten mit dem Hund raus



Das war's auch mal wieder von mir :) Hoffentlich wart ihr in der Zwischenzeit alle erfolgreich und habt euer Ziel nicht aus den Augen verloren! <3<3<3
Ganz liebe Grüße an alle Leserinnen da draußen, die den Blog noch nicht aufgegeben haben! Ihr seid echt die Besten!

Eure Zimtschnecke :*